Schule in Oberdollendorf

Unsere neue Sonderausstellung:

"Schule in Oberdollendorf - Geschichte und Geschichtchen"
 schulraum
 
Die Entwicklung des Schulwesens von der Zwergschule bis zur Hauptschule wird in Bildern und Dokumenten präsentiert.
Ein kleines Klassenzimmer mit Schulbänken aus der Kaiserzeit sowie aus der Zeit ab 1960 ist eingerichtet. Natürlich dürfen die damaligen Lehrkarten und Naturkundekästen nicht fehlen.
Spannend und sehr interessant sind originale Schulhefte, Zeugnisse und Klassenbücher, sowie Erlebnisse in der Schule und Anekdoten, die uns zur Verfügung gestellt wurden.
Der Besucher kann während des Besuches aktiv werden und z.B. nach Vorlage auf der Tafel die Sütterlinschrift üben.
Bei einem kleinen Quiz besteht die Möglichkeit etwas zu gewinnen.
 
Der Eintritt ins Museum ist, wie immer, frei.
 
An folgenden Sonntagen haben wir geöffnet:
 
  2. Juni von 14.30h bis 17.30h mit dem Schawuot-Fest des
       Kleinen jüdischen Musuems im Brückenhof
  9. Juni von 14.30h bis 17.30h
  7. Juli von 14.30h bis 17.30h
14. Juli von 14.30h bis 17.30h

>>> Hier geht es zur Galerie im Virtuellen Brückenhofmuseum

Bericht aus dem General Anzeiger Bonn           Klick >>>

Bericht aus der Bonner Rundschau                    Klick >>>